Mein Weg zu und mit Musik



Da die Affinität zur Musik und zum Schlagzeug bereits früh erkennbar war, unterstützten mich meine Eltern von klein auf, meinen Weg mit der Musik zu gehen.

 

Die Ausbildung begann an der Landkreismusikschule Cham und führte, über die Berufsfachschule für Musik in Sulzbach-Rosenberg ( bei Eckhard Kopetzki ), an die Hochschule für Musik "Hans Eisler" nach Berlin. Dort studierte ich klassisches Schlagzeug bei den Professoren Rainer Seegers, Li Biao und Franz Schindlbeck, wo ich die künstlerische Ausbildung 2014 mit dem Diplom abschloss.


Seit 2015 lebe und arbeite ich von meinem Heimatort Bad Kötzting (Oberpfalz, Bayern), deutschlandweit als freischaffender, klassischer Schlagzeuger und nun seit 2018 auch als Schlagzeuglehrer an der Landkreismusikschule Cham.



Musikalische Projekte führten mich zu Spielorten von München durch die ganze Bundesrepublik, bis nach Mecklinburg-Vorpommern und Hamburg. Hervorhebend möchte ich die Säle der Berliner Philharmonie, das Konzerthaus und die Komische Oper Berlin,  die Meistersingerhalle in Nürnberg und den Mozartsaal des Rosengarten in Mannheim nennen.

Konzerttourneen gaben mir die Möglichkeiten u.a. nach Österreich, England und in die Türkei zu reisen.


Neben klassischen Sinfonie-, Orchesterkonzerten und Oper, gehören auch Musical-, sowie Musiktheaterproduktionen zu meinen Arbeitsfeldern.  Eine weitere Spezialisierung führt mich als Pauker und Schlagzeuger zu Aufführungen alter Komponisten des Barrock bis zur Klassik, in historischer Aufführungspraxis.


Kontakt für Orchester- und  Musikprojekte:    bernhardstahl@freenet.de



Kontakt für Orchester- und  Musikprojekte:    bernhardstahl@freenet.de